Auszeichnungen

Orden sind Wechselbriefe, gezogen auf die öffentliche Meinung. Ihr Wert beruht auf dem Kredit des Ausstellers. (Arthur Schopenhauer)

Das vielfältige Engagement von Erich Cibulka als Manager, Unternehmer und Offizier hat ihm bereits viel Anerkennung und Respekt eingebracht, der in zahlreichen Auszeichnungen und Ehrungen seinen Ausdruck fand.

Republik Österreich

Seit seinem Grundwehrdienst im Jahr 1981 hat Erich Cibulka über 1.000 Tage Wehrdienst geleistet. Für diesen hohen zeitlichen Einsatz wurde er mit dem Wehrdienstzeichen 1. Klasse, der Wehrdienstmedaille in Gold und der Milizmedaille ausgezeichnet.

Zusätzlich stellt er sein ziviles Knowhow in der Kommandantenausbildung des Bundesheeres zur Verfügung. Als „Partner des Bundesheers“ wurde er 2017 mit dem Miliz-Gütesiegel und 2018 mit dem Miliz-Award ausgezeichnet.

1999 war er als Personaldirektor von max.mobil. für den Staatspreis Beschäftigung nominiert.

Stadt Wien

2012 wurde Erich Cibulka von der Wirtschaftsagentur Wien für die Entwicklung des innovativen Philadelphia Performance Profiles mit dem Dienstleistungs-Award (2. Platz) ausgezeichnet.

Speaker of the Year

2001 war Erich Cibulka bei zahlreichen Konferenzen des Institute for International Research (IIR) als Referent eingeladen. Aufgrund der hervorragenden Teilnehmer-Beurteilungen wurde er als Speaker of the Year 2001 geehrt.

Wehrpolitisches Engagement

Im Kreis der wehrpolitischen Vereinigungen Österreichs hat Erich Cibulka einen hervorragenden Ruf. Er erhielt daher u.a. folgende Auszeichnungen und Ehrenzeichen: Großoffizierskreuz der Österreichischen Offiziersgesellschaft, Großes Bundesehrenzeichen in Gold des Österreichischen Kameradschaftsbundes, Ehrenzeichen in Gold der Österreichischen Unteroffiziersgesellschaft, Ehrenzeichen in Silber der Interessensgemeinschaft der Berufsoffiziere, Großoffizierskreuz des Arbeitskreis Miliz, Kommandeurkreuz des Circle of the Golden Lion, Offizierskreuz der Vereinigung Österreichischer Peacekeeper, Offizierskreuz der Offiziersgesellschaft Wien, Verdienstzeichen der Unteroffiziersgesellschaft Wien.